Zertifikat



Zertifizierte Wasserqualität mit dem Wasser-Converter




Emoto Wasser Qualität Zertifikat

Masaru Emoto steht für die Wasserqualität mit seinem Namen hin.

Der Vital-Water Bioresonance-Converter wurde vom Labor Hado-Life (Dr. Emoto/Dipl.Ing. Gaupp Berghausen) für seine hervorragende Wasserqualität ausgezeichnet.

Testnachweis und Messungen

Beispiel:

Ein Osmosewasser wurde mit dem Vital-Water Bioresonance-Converter von i-like aktiviert. Das Ergebnis zeigt den Stellenwert der Information des Wassers deutlich auf




Vor der Anwendung,

ohne Converter.

Wasser-ohne-ohne-Converter.jpg


Kleine Wassercluster haben rund 1’000 Wassermolekülbindungen.

Grosse besitzen zehntausende von Wassermolekülen

Nach der Anwendung,

mit Converter.

Wasser-mit-Converter.jpg


Ein ausgezeichnetes Wassermolekül (deutlich unter 1’000 Wassermolekülen) zeigt z.B. durch den wohl weltweit berühmtesten Nachweis des Hado-Life Emoto Wasserkristalltestlabors auf, wie sich entclustertes sowie gut informiertes Wasser verhält.



Auch wenn chemisch betrachtet die beiden Bilder rechts und links absolut identische Stoffe (H2O) aufweisen, ist die Veränderung der Information mit dem Vital-Water Bioresonance-Converter deutlich zu erkennen. Die Messung durch Rasmus Gaupp vom Labor Hado Life zeigt auf, welche positiven Frequenzveränderungen mit dem Converter erzielt werden können.



Chemisch betrachtet ist Wasser nur Wasser




Wer ist Rasmus Gaupp-Berghausen?

Rasmus Gaupp hat mit Dr. Masaru Emoto das Labor Life Europe in Liechtenstein gegründet. Die Eröffnung war 2004. Schwerpunkt der Arbeiten von Hado Life Europe ist die Untersuchung von Wasser aber auch anderen Flüssigkeiten in Bezug auf formgebenden Eigenschaften und Qualitäten bei chemisch mikrobiologisch gleich bleibenden Eigenschaften





Masaru-Emoto-und-Rasmus-Gaupp.jpg


Dipl.Ing. Rasmus Gaupp-Berghausen, Inhaber Hado Life Labor:

„Vor ca. 2500 Jahren ist die ganze Wissenschaft eigentlich in die Quantität abgedriftet – alles wurde nur noch mit Zahlen festgelegt. Wenn Sie heute Wasser untersuchen, dann untersuchen Sie alles ausser das Wasser selbst. Es wird untersucht wie viel Nitrat und wieviel Nitrit drin ist, vielleicht den pH-Wert und die ganzen Schadstoffe. Aber das Wasser selbst untersucht man nicht. Das muss man sich so vorstellen wie beim Menschen.

Wenn Sie einen Menschen untersuchen und Sie sagen: soviel Kalzium und so viel Protein hast du. Das würde den Menschen nicht annähernd beschreiben, sondern nur eine Summe von lockeren Elementen darstellen.

Und das ist genau das, was viele mit dem Wasser heute tun.“

Wie funktioniert die Wasser-Kristall-Untersuchung nach Dr. Masaru Emoto?

 

Wasser ist wie es scheint mehr als nur die Summer seiner Inhaltsstoffe. Wasser hat die einzigartige Eigenschaft auf jeden Einfluss von aussen zu reagieren.

Basierend auf den Dipolcharakter des Wassers (Ladungsunterschiede/Pole innerhalb eines H2O Moleküls) entstehen pro Sekunde Milliarden von sehr kurzweiligen Verbindungen zwischen den Wassermolekülen.

Das Wasserlabor Hado Life untersucht seit vielen Jahren  Wässer auf seine formgebenden Eigenschaften.

Interessant ist, dass Wasser egal welcher Information es ausgesetzt wird (wie z.B. physikalisch oder elektromagnetisch) Formen bildet, sei es nun auf makroskopischer Ebene, wie z.B. eine Welle oder mikroskopisch.

Hado Life hat in den letzten Jahren über 2000 Wasserproben mikroskopisch auf seine formgebenden Eigenschaften untersucht. Mit Hilfe der Wassereiskristallfotografie ist es möglich die formgebenden Eigenschaften des Wassers widerzuspiegeln.

 

Quelle: www.hado-life.com



Sound of Soul Vortrag von DI Rasmus Gaupp- Berghausen, St. Pölten, 20.6.2016

Wenn Sie noch mehr zu dem interessanten Thema erfahren möchten, dann können Sie hier den Vortrag von DI Rasmus Gaupp- Berghausen anschauen.

Aber Vorsicht: Diese zwei Stunden können Ihr Leben verändern

Doch glauben Sie mir, es wird sich lohnen!

Dann viel Spass mit: Sound of Soul







Doch wer ist denn überhaupt die Firma I-Like?

Die Fima I-Like ist ein Schweizer Unternehmen.
Die Vision der Firma ist: Hilfe zur Selbsthilfe und das seit über 25 Jahren.

Hier ein paar Daten und Fakten für die, die es genau nehmen.

I-LIKE ALS WISSENSCHAFTS-PARTNER

 

Bioresonanz-Produkte in der Philosophie der Naturheilkunde, Yin-Yang Fünf-Elemente Balance

viele Zertifizierungen und internationale Auszeichnungen

Wissenschaftlicher Beirat aus den Bereichen Medizin, Labor, Pharmazie, Naturheilkunde, Bioresonanz, Zahnmedizin, Physik, Psychologie um.

Wissenschaftliches Forschungsteam aus weltweit zusammenarbeitenden Universitäten und Experten.

Seit 25 Jahren Entwicklung und Erfahrungen in Praxis und Theorie

Team von über 10‘000 Beratern, Therapeuten, Medizinern und andere Fachleute

SwissMade und SwissDevelopment

Dr. Alfred Gruber (CEO & Founder) und die i-like Metaphysik GmbH sind u.a. Mitglied bei:

 

SSAAMP, Swiss Society for Anti Aging Medicine and Prevention

i-gap, Gesellschaft für angewandte Präventionsmedizin e.V.

Deutsche Akademie für Energiemedizin und Bioenergetik e.V.

Public Health Schweiz

SVNH, Schweizerischer Verband für natürliches Heilen

VE5E, Verband Ernährung nach den 5 Elementen

Gesundheits Campus der St. Elisabeth Universität, Berlin & Luzern

SEBIM, Schweizerische Gesellschaft für Energie-Bioresonanz und Informationsmedizin

DAAB, Deutscher Allergie-und Asthmabund








empty